Mittwoch, 23. Februar 2011

It's going down!

Mein täglicher Untergang ... ich freue mich schon darauf, im Sommer wieder mit meinem Superradl mit schepperndem Schutzblech hier zwei mal täglich rauf und runter zu sausen.







Warum das Dingen Untergang heißt? Liegt es an den Pennern rund um den Fraunhofer Kiosk, die hier ihre Biers trinken? An den Surfern, die es in der Welle an der Wittelsbacher Brücke vom Brett nach unten zieht? Ist es gar moderne Kunst im Alltag? Hm, keine Ahnung. Verratet ihr's mir. Ich weiß nur eins: Der Untergang ist so beliebt, das letztes Jahr hier sogar ein paar Buchstaben aus dem Schriftzug geklaut wurden. Jetzt sind sie wieder da.

1 Kommentar:

  1. Hab gar nicht gewusst, dass es so was in München gibt, also den Namen halt. Warum es so heißt, weiß ich auch nicht.
    lg
    Manu

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich auf Eure Kommentare! ♥ Dear readers, I'm looking forward to your comments!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...