Dienstag, 9. August 2011

Premiere: Pretty Woman

Ihr habt es bestimmt mitbekommen, Pretty Woman am Sonntagabend war wohl DER Überraschungs-Quotenhit schlechthin! Und wer hat's geguckt? Na, ich! Mit meinen 29 Jahren habe ich zum allerersten Mal diesen Film gesehen! Und wieder ein Punkt weniger auf meiner "Dinge, die ich tun muss, bevor ich 30 werde"-Liste. Nee, Spaß ... aber wenn es halt auch so regnet, man von Samstagnacht noch etwas hinüber ist, dann ist Pretty Woman die ideale Beschäftigung.



Wie kann es aber sein, dass ich es vorher noch nie geschafft habe, mir dieses epische Werk zu Gemüte zu führen? Daran waren meine Eltern schuld: Sie hatten den Film nämlich damals in der Videothek unseres Vertrauens auf VHS (so etwas gab es damals noch) ausgeliehen, ich wurde aber natürlich bei solchen "Erwachsenen-Filmen" ausgesperrt, genau wie bei "Dirty Dancing"! Am Sonntagabend harrte ich also der besonders wilden Sex-Szenen und war dann doch etwas enttäuscht :) Aber wenn ein Film "Approved for all Audiences" ist, kann es wohl nicht allzu dirty darin zugehen. Dafür war es umso romantischer.

Besonders geil fand ich auch die Stylo-80er-Outfits von Julia Roberts, einfach sensationell! Ihr Hosenanzug am Ende in diesem Rostbraun hängt 2011 meiner Meinung nach genau so bei H&M, Zara, Mango und Co. Allein dafür hat sich der Film schon gelohnt - und für den "Knochen" aka Mobiltelefon, an dem Richard Gere als Businessman ständig hängt ... 80er Galore!!



Toll auch, wenn in den Werbepausen Spots über Blasenschwäche, Slipeinlagen oder Schwangerschaftsbeschwerden gezeigt werden - da weiß man genau, zu was für einer Zielgruppe man mittlerweile gehört hahaha.

PS: Wo steckt meine alte Roxette-Kassette? Ich fürchte, ich habe sie mitsamt meinem Walkman und meiner Oilily-Gürteltasche entsorgt ...

Kommentare:

  1. Na eeeendlich, Zeit ist es geworden. Und du hast doch wirklich was verpasst, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha naja wie man's nimmt! Heute check ich das alles viel besser als ich es damals als ... öh... Achtjährige oder so gekonnt hätte.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diesen Film! Das erste Mal habe ich ihn auch mit 10 oder so geguckt ;)

    Liebe grüße,
    http://mescheeeris.blogspot.com/
    Angelina!

    AntwortenLöschen
  4. Genau ! Kinder durften sowas nicht gucken !
    Habe den Film im Kino in Kiel geguckt und fand es damals schon uncool und schleimig , und Richard Gere war ja wohl stoneage . Bin wohl nicht geeignet für die Romantik

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag dieses Film sehr, und dieses Lied It must have been love, es ist so nostalgisch :)

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich auf Eure Kommentare! ♥ Dear readers, I'm looking forward to your comments!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...