Mittwoch, 26. Oktober 2011

Schloss Kadriorg (Katharinental) in Tallinn

Tallinns niedliche Altstadt haben wir uns jetzt zur Genüge angeschaut. Zeit, ein bisschen aus den Stadtmauern auszubrechen und auszuchecken, wie Alexander der Große residiert haben. Der hat sich in Tallinn nämlich ein Schloss mit Meerblick gebaut, Schloss Katharinental oder auch Schloss Kadriorg. Hier kann man ganz einfach und bequem mit der Tram hinfahren (ich fahre ja eh unglaublich gerne Tram, äh Straßenbahn, Gott ich bin schon ganz bajuwarisiert!). Nicht nur der Park ist absolut sehenswert, auch die Kronenleuchter nach Meissner Art. Da bin ich ja schon beim Kini aka König Ludwig auf Herrenchiemsee drauf abgefahren. Diese feinen Porzellanblüten ... ein Traum!

Wer danach noch Bock auf Kunst hat geht in das "Kumu", das Museum für moderne Kunst. Auf einem gigantischen Handy kann man hier jemanden anrufen, aber leider sind nur Inlandsgespräche erlaubt ... nix mit nachhause telefonieren.














Auf dem Weg zur Tramstation sind wir an diesen schönen "russischen" Holzhäusern vorbei gelaufen. Könnte ich doch nur hier wohnen ...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich auf Eure Kommentare! ♥ Dear readers, I'm looking forward to your comments!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...