Mittwoch, 28. März 2012

Absolut Blank Atelier: The Blank Page

Am vergangenen Wochenende war München zwar um einen Sneakerladen ärmer (Amen, Amen!), dafür aber um zwei Pop-Up-Stores reicher. Grund dafür war das "Absolut Blank Atelier", eine Veranstaltung von  - wie könnte es bei dem Namen anders sein - Absolut Vodka. Dabei ging es um Kreativität durch Musik, Kunst, Performance, Mode und unter anderem auch um die Angst vor der weißen Seite, "The Blank Page". Dank meines Daytime-Jobs durfte ich dem Atelier am Sonntag beiwohnen. Was es auf der weißen Seite zu sehen gab, erfahrt ihr, wenn ihr unten auf "Mehr Informationen" klickt.



Last weekend I went to an event hosted by Absolut Vodka. It was all about creativity, inspiration and the fear of the blank page and how to get over it. Oh, and jelly. More pix after the jump

Zum Umgang mit der weißen Seite hatte der Veranstalter zwei Münchner geladen, die in Sachen Mode ziemlich erfolgreich sind: Street-Style-Fotograf Gunnar Hämmerle von "Styleclicker", sozusagen Münchens "The Sartorialist", und Designerin Ayzit Bostan. Die weiße Seite bestand für Ayzit aus einer weißen Stoffbahn, die sie in drei verschiedenen Varianten um ein Model drapierte, einfärbte und mit Ketten versah. Der Stylecklicker hielt das Ganze mit der Kamera fest. Um den Kreis wieder zu schließen, wurde der dabei entstandene Film auf der Stoffbahn, aus der die Kleider sind, präsentiert. An dieser Stelle wollte ich noch ein schönes Zitat von Gunnar einfließen lassen, allein der Wodka hat es mich vergessen lassen ... nun ja. Aber die Bilder sprechen ja auch für sich! Weiter unten gibt es auch ein paar Bilder der Wackelpuddingkunst von Bompas & Parr, die auch im Rahmen der Veranstaltung entstanden sind.



Munich-based designer Ayzit Bostan and streetstyle-photograph Styleclicker hosted the event on sunday and gave us an impression on how to cope with a blank page. Therefore, Ayzit created three dresses consisting of a white panel which she draped around a model. You can see them below. The video of the process was shown on a white panel, yes, the one she made the dresses of. Another art project you can see below are the jello sculptures by Bompas & Parr created earlier on the weekend.
Wackelpuddingkunst von Bompas & Parr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich auf Eure Kommentare! ♥ Dear readers, I'm looking forward to your comments!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...