Mittwoch, 14. März 2012

Schlachthofbronx oder Deichkind? Oder beides?

Big things a fi gwaan! Ein Partywochenende deluxe steht vor der Tür, denn am 16.3. ist Release-Party vom neuen Schlachthofbronx-Album "Dirty Dancing" in der Roten Sonne. Ich persönlich bin ja großer Fan vom "Dickie Riddim" und stehe schon auf Dancehall, seit ich mein erstes Mixtape von Soundbwoys Destiny in di Finga bekommen habe, also ca. 2002. Da freut es mich besonders, wenn die Schlachtis Danchehall 2.0 oder Ghettotech oder Electrohop oder was weiß ich produzieren. Endlisch mal normale Musik! Und nicht dieses Minimal-Geplänkel.



Save the date: Album-Release Party Schlachthofbronx "Dirty Dancing" March 16th, 2012 @ Rote Sonne 



Am 17.3. heißt es dann "Das Deichkind steht vor der Tür", denn die Tetraeder-Jungs rocken mit ihrem neuen Album "Befehl von ganz unten" das Zenith! Eigentlich wollte ich da erst garnicht hin, weil ich mir dachte, die sind schon abgehypt, so 2007, aber dann ... hab ich mir die neuen Songs reingezogen und muss sagen: Ich bin verliebt! "Wir sehen uns 2012 auf dem Olymp!" Und wir sehen uns im Zenith. Oder in der Roten Sonne. Oder doch beides.



Save the Date: Deichkind on tour March 17th, 2012 @ Zenith Munich 

1 Kommentar:

  1. Habe gerade deinen Blog entdeckt und komme gerne wieder!
    Vielleicht hast du Lust an meinem Beauty Giveaway teilzunehmen!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich auf Eure Kommentare! ♥ Dear readers, I'm looking forward to your comments!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...