Samstag, 26. Mai 2012

Louis Vuitton und Marc Jacobs im Musée de la Mode

Louis Vuitton im Musée de la Mode in Paris
Ein bisschen Kultur muss auch sein! Daher habe ich meine Freundin gezwungen gebeten, mit mir in die Retrospektive über Louis Vuitton im Musée de la Mode et du Textile, einem Seitentrakt (kann man das so nennen?) des Louvre, zu gehen. Hier geht es um Louis Vuitton himself und die Anfänge der Marke 1854 einerseits und Marc Jacobs, der den Erfolg eines der meistkopierten Brands bis heute fortführt andererseits.

Die Geschichte beginnt mit dem Selfmademan Louis Vuitton. Der Geschäftsmann hat es sich zur Aufgabe gemacht, den idealen Reisekoffer zu entwerfen - schließlich ist die moderne Garderobe des Reisenden Mitte des 19. Jahrhunderts groß! Zylinder, Krinoline etc. will gut verstaut sein. Im ersten Teil der Ausstellung finden sich daher die ersten, wirklich riesigen Gepäckstücke bis hin zu Louis Vuittons berühmten Reisebett, das in einem Koffer verstaut werden konnte (s. Bild unten).

Das berühmte Reisebett im Koffer

Das berühmte LV-Monogramm-Logo entwarf übrigens nicht Louis Vuitton selbst, sondern sein Sohn George. Es entstand erst 1896, nach dem Tod des Vaters 1892. Verlässt man die etwas dunklen und etwas erdrückend wirkenden Räume und geht am Ende der ersten Etage über eine Treppe nach oben, landet man mitten im 21. Jahrhundert: Eine Videowall mit tausenden von Clips über Filmklassiker bis hin zu Musikvideos soll wohl die Inspirationsquelle von Marc Jacobs widerspiegeln. Hier sind LV-Taschen aus den letzten 20 Jahren versammelt. Klar, dass die Designs von Stephen Sprouse oder Takashi Murikami nicht fehlen dürfen! Auch den guten Stücken aus der Pret-a-Porter-Kollektion kommt man ganz nahe: Sämtliche Kollektionen ab 2000 sind hier versammelt, alle liebevoll und originell dekoriert. Ein Muss für jeden Modeliebhaber!

Eine kleine Vorschau gibts im Video:



Infos:
Les Arts Décoratifs – Mode et textile
107 rue de Rivoli
75001 Paris

Der Eintritt kostet 9 Euro, die Ausstellung läuft noch bis zum 12. September 2012.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich auf Eure Kommentare! ♥ Dear readers, I'm looking forward to your comments!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...