Donnerstag, 30. August 2012

OOTD: I love New York

Noch so ein Teil, das man immer (noch und wieder) tragen kann: Das "I love New York"-Shirt. Meins stammt zwar aus München, ich habe aber auch noch eins in Pink, das immerhin vom Flughafen New Jersey stammt (Staat New York). Trotzdem finde ich das weiße toller. Ein "I love Roma"-Shirt besitze ich natürlich auch, danach legte ich mir allerdings einen selbsternannten Stop im Kauf von "I love ..."-Shirts auf. Ganz grässlich finde ich übrigens "NY love's me". Meine deutsche Gründlichkeit nimmt hier Anstoß am Deppenapostroph beim love's. Es heißt loves, verdammt!


I know that the "I love NY"-shirt is nothing new, yet to me it has become a modern classic. And even though I didn't get mine in the city that never sleeps, I still love it as a wardrobe basic.

Kette & Jeans: Gina Tricot
Shirt: Million Nation
Weste: Only
Sandalen: Zara
Lippenstift: Astor "244 Privilege Red"

1 Kommentar:

  1. Sehr huebsches Outfit, gefaellt mir sehr :) Das Shirt habe ich auch und trag es wirklich gern!

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich auf Eure Kommentare! ♥ Dear readers, I'm looking forward to your comments!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...