Dienstag, 6. November 2012

Auf dem Kunstwanderweg um den Blomberg

Blombergbahn
Kunstwanderweg auf dem Blomberg
Kunstwanderweg auf dem Blomberg
Kunstwanderweg auf dem Blomberg
Kunstwanderweg auf dem Blomberg
Kunstwanderweg auf dem Blomberg
Kunstwanderweg auf dem BlombergKunstwanderweg auf dem Blomberg
Kunstwanderweg auf dem Blomberg
Kunstwanderweg auf dem Blomberg
Kunstwanderweg auf dem Blomberg
Kunstwanderweg auf dem Blomberg
Kunstwanderweg auf dem Blomberg
Tölzer Land

Wetten. Ich liebe Wetten. Vor allem, wenn ich meinen Gewinn bekomme, ohne dass die Wette schon entschieden wäre. So geschehen bei diesem Besuch auf dem Blomberg. Ich hatte gewettet, dass Obama die US-Wahlen nochmal gewinnen würde. Jetzt war die Wahlnacht vergangenes Wochenende zwar noch nicht gelaufen, ich kam aber schon in den Genuss meines Gewinns: den Blomberg besuchen! Der Blomberg ist ein Berg im Tölzer Land (ich beabsichtige, meine Snowboardskills auf seinem Idiotenhügel zu perfektionieren - sollte ich nicht auf dem Weg dahin aus dem verhassten Schlepper fallen!). Mit dem Sessellift geht es hinauf, im Winter ist um 16:00 die letzte Abfahrt vom Gipfel zur Talstation. Wer die verpasst, muss bis zur Mitte laufen und ab dort in eine Sommerrodelbahn steigen.

Zurück zum Gipfel: Dort oben findet sich neben einem hypermodernen ayurvedisch angehauchtenTrimm-Dich-Pfad der Kunstwanderweg mit diversen Objekten. Adler aus Holz, auf denen man reiten kann, Fische, die man nur sieht, wenn man im richtigen Abstand zu den Bäumen steht, tiefrote Baumstümpfe und mehr! Ein Blick in die Umgebung lohnt sich - das Auge entdeckt so manch Ungewohntes! Wer Hunger hat, kann auf dem Berggasthof etwas essen. Das letzte Bild stammt übrigens nicht vom Blomberg, sondern ist ein Manschkerl, das wir auf unserem Heimweg fanden.

Blomberg (not to be mixed up with Bloomberg though) is a little mountain for skiing, but also for hitchhiking in the southeast of Munich area. It's not really a highlight for tourists (they still prefer Neuschwanstein, I guess), but it's kinda nice for a day trip. You can not only enjoy the breathtaking views and good food on top of the mountain, you can also witness the local art fitness (hehe) pictured above. A lift gets you up the hill, a tobbogan gets you down at your own risk (if you want to and don't choose the lift again).

Mehr Infos/more information:
www.blombergbahn.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich auf Eure Kommentare! ♥ Dear readers, I'm looking forward to your comments!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...