Sonntag, 2. Dezember 2012

DIY: Love-Armband

Schritt 1: Draht mit Band umwickeln
Schritt 2: Mit Sekundenkleber befestigen
Schritt 3: "Love"-Schriftzug biegen
Schritt 4: Drahtenden zu Ösen umbiegen
Schritt 5: Ringe an den Ösen befestigen, Band und Anhänger anbringen
Fertig!
Armbänder im Partnerlook
Basteln mit Christina von Freilich
Heute folgt Teil 2 meines DIY-Workshops! Dabei haben wir mit Christina von Freilich ein supersüßes Love-Armband gebastelt. Ich habe mich für meine Lieblingsfarbe Neongelb entschieden. Christina selbst ist seit einem knappen Jahr bei Dawanda vertreten und hat hier ihren eigenen Shop. Wenn ihr schöne Armbänder liebt (und wer tut das nicht), lohnt es sich, mal einen Blick reinzuwerfen!

My second DIY-piece was this cute bracelet! It's not all that easy to get your "love"-writing right, but it's definitely worth it! I love mine and wear it nearly every day. If you want to buy one, check out Christinas shop Freilich.

Kommentare:

  1. wow, tolles diy :)
    werde ich mir merken :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich tolles DIY. Kann mich S nur anschließen. :)

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich auf Eure Kommentare! ♥ Dear readers, I'm looking forward to your comments!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...